afterdark
1. März 2014

D-A-D: 30 Years, 30 Hits – Best of D-A-D 1984-2014

30 Jahre D-A-D – da darf es mal ein zwei CDs starkes Best-of sein. Zum erhofften ganz großen internationalen Durchbruch hat’s zwar in all der Zeit nicht gereicht, aber in ihrer Heimat sind die Dänen ganz groß angesagt und auch in Deutschland haben sie sich in all den Jahren eine treue Fangemeinde erspielt. Wobei der Funken nicht nur live überspringt, sondern auch auf ihren zahlreichen Tonträgern, wie nicht zuletzt die aktuelle Compilation beweist. Insgesamt ist von den noch ungelenken Anfängen als Disneyland After Dark (der Disney-Konzern fand den Namen nicht lustig) über die kernig-rockige Selbstfindung mit heutigen D-A-D-Klassikern wie „Sleeping My Day Away“ bis zu Entwicklungen in Richtung Grunge, Metal oder auch Mainstream-Rock im Sinne der späten Aerosmith viel passiert. Wer diesbezüglich noch Nachholbedarf hat, bekommt hiermit drei Dekaden in der Nussschale. Übrigens: Die Band feiert ihr Jubiläum auch auf Tour und kommt Ende April, Anfang Mai u. a. nach Hannover und Hamburg.