Deldorado 01 2021
» Archive - Oktober 2014

Phil Hogan – Die seltsame Berufung des Mr Heming

Schon als kleiner Junge fängt William Heming im Internat damit an, sich heimlich in das Leben anderer einzuschleichen. Später hat er als Immobilienmakler die besten Voraussetzungen für seine verbotene Leidenschaft; seine Schlüsselsammlung kann sich wirklich
[ ganzer Artikel ]

Neonschwarz: Fliegende Fische

Neonschwarz sind so was wie Hamburgs Zeckenrap-Supergroup. Fliegende Fischköppe, wenn man so will: Captain Gips, dessen jüngstes Album „20.000 Meilen unter dem Yeah“ wir an dieser Stelle schon vorgestellt haben, sein ähnlich tickender Kollege Johnny
[ ganzer Artikel ]

George Harrison: The Apple Years 1968-1975

Endlich: Was vor 10 Jahren mit „The Darkhorse Years 1976-1992“ begann, wird jetzt mit dem Boxset „The Apple Years 1968-1975“ vollendet: die komplette Bearbeitung von George Harrisons Solokarriere.   Und zwar inklusive der noch zu
[ ganzer Artikel ]

Ausstellung in der Städtischen Galerie: Jan Köchermann – „Wand“

Wer in letzter Zeit die Friedrich-Ebert-Allee entlang kam, der wunderte sich über die merkwürdige Verkleidung des Hauses Coburg. Denn der Blick auf das Gebäude ist versperrt- eine strahlend weiße Wand umfasst das Haus.   Eine
[ ganzer Artikel ]

Tosca: Outta Here

Für ihr neues Album hat sich das seit den 90er-Jahren aktive elektronische Wiener Duo Richard Dorfmeister und Rupert Huber um gesangliche Beiträge von Earl Zinger (Galliano) und Cath Coffey (Stereo MCs) bereichert. Und das bedeutet
[ ganzer Artikel ]

Jägermeister Blaskapelle: Move Your Brass!

Kann man sich eine bessere Werbung wünschen? Die als Promotion-Idee entstandene Jägermeister Blaskapelle wird nach zahlreichen Anheizer-Auftritten bei Events und Festivals zum vollwertigen Hauptact mit eigenem Album.   Um das Konzept kurz zu erklären: Die
[ ganzer Artikel ]

Grand Budapest Hotel

Wes Anderson ist einer der wenigen Filmemacher, die auch der cineastische Laie inzwischen an seinem besonderen Stil erkennen kann. Dass sich dabei Filmkunst und Kassenerfolg nicht ausschließen, beweist wieder „Grand Budapest Hotel“, eine komödiantische Kriminalgeschichte
[ ganzer Artikel ]

Joanna Kavenna – Cassandras Zorn

Als ihr Mann sie verlässt, kehrt eine Managerin ihrem schicken Fast-Eigenheim in der Vorstadt den Rücken, um sich einer exzentrischen Selbstversorgerin anzuschließen.   Die betreibt mitten auf dem Land im Nordwesten Englands eine Art Ökofarm
[ ganzer Artikel ]

Teenage Mutant Ninja Turtles

Eigentlich hätten die Teenage Mutant Ninja Turtles ja längst auf den Müllhaufen der 80er-Kultur gehört, doch irgendwie ging der Hype immer weiter. Aktuell ist Blockbuster-Spezi Michael Bay schuld, der mit seinem 3D-Reboot in den USA
[ ganzer Artikel ]

John Illsley: Testing The Water

Dass John Illsley in den vergangenen 15 Jahren damit beschäftigt war, eine Krebserkrankung letztlich erfolgreich zu bekämpfen, hört man diesem Album weniger an, als dass er zuvor langjähriges Mitglied der Dire Straits war. Ein entspanntes
[ ganzer Artikel ]