Deldorado 01 2021
» Archive - Juli 2014

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Nach dem großen Erfolg des Vorgängers, sowohl an den Kinokassen als auch bei den Kritikern, geht es zurück in die fantastische Welt des Wikingerjungen Hicks und des Drachen Ohnezahn. „Drachenzähmen leicht gemacht“ stammt aus der
[ ganzer Artikel ]

SébastienTellier: L’Aventura

Das Thema brasilianische Musik ist ja zurzeit aufgrund eines gewissen sportlichen Ereignisses durchaus präsent. Aber wer Sébastien Tellier kennt, weiß, dass er keiner von denen ist, die mal schnell ein paar Samba- und Bossa-Nova-Rhythmen verwursten,
[ ganzer Artikel ]

Mike & Molly – Staffel 3

Nach den Flitterwochen in Paris wollen es sich Mike und Molly zu Hause richtig schön kuschelig machen, doch die Regeln einer Sitcom verlangen nach diversen Hindernissen mit reichlich Comedy-Chaos. Unser sympathisches Paar hält sich aber
[ ganzer Artikel ]

Kapelle Herrenweide: Elend und Verschwendung

Die Herren Kapellmeister haben sich auf dem Hamburger Kiez bereits einen guten Ruf erspielt und legen jetzt ihr Debütalbum vor. Wortkarg ist ihr dezent punkiger Polka-Rock nicht gerade, die Sozialkritik darf nicht fehlen. In den
[ ganzer Artikel ]

Nadeem Aslam: Der Garten des Blinden

Nadeem Aslam kehrt zurück in die unmittelbare Zeit nach den 9/11-Anschlägen: Jeo und seinen Adoptivbruder Mikal reisen nach Afghanistan, um verwundeten Zivilisten zu helfen, geraten dort aber zwischen die Fronten. Und auch zu Hause in
[ ganzer Artikel ]

Zwei vom alten Schlag

Der eine hat mehr, der andere weniger Boxfilm-Erfahrung, aber beide haben sie schon oscarreif zugeschlagen. Nun tritt Sly Stallone alias Razor gegen Robert de Niro alias Kid an, denn 30 Jahre nach ihrem letzten Titelkampf
[ ganzer Artikel ]

Compilation: The Best of Blue Note

„Ladies and gentlemen, as you know, we have something special down here at Birdland this evening: a recording for Blue Note Records.” Mit dieser gesampelten Ansage begann einer der einprägsamsten Hits des Jahres 1993: „Cantaloop“
[ ganzer Artikel ]

Chrissie Hynde: Stockholm

Seit zwei Gründungsmitglieder in den frühen 80ern an Drogen kaputtgegangen sind, ist es ein Kommen und Gehen bei den Pretenders. Was niemanden stört, solange Chrissie Hynde das Zepter in der Hand hält. Für ihr neues
[ ganzer Artikel ]

Tom Novy: Timeless

Tom Novy hat aufgeräumt und aus seinen Studioaufnahmen der letzten Jahre ein Doppel-Album zusammengestellt. Dass der alte Hase der Dancemusik immer noch den Finger am Puls der Zeit hat, beweisen Hits wie „Dancing In The
[ ganzer Artikel ]

The Doors: Weird Scenes Inside The Gold Mine

„Weird Scenes Inside The Gold Mine” war das erste Doors-Best-of, das nach dem Tod von Jim Morrison veröffentlicht wurde – vor 42 Jahren, im Januar 1972. Nach einem Re-Release auf Vinyl zum Record Store Day
[ ganzer Artikel ]