Zur Sache Schätzchen
1. September 2013

Zur Sache, Schätzchen

Im Januar 1968 uraufgeführt, spiegelt diese Schwabinger Komödie die heitere Seite ihrer Zeit wider. Die lose Handlung dreht sich um den Nichtstuer Martin, der sich die Zeit mit Daumenkino, Sprücheklopfen und Beamtenbeleidigung vertreibt. Rangiert unter den Top 10 der erfolgreichsten deutschen Filme und machte damals Uschi Glas und Werner Enke zu Stars. Jetzt neu restauriert auf DVD und Blu-ray.