Tulp - Für Tiere Namen - Album Neu!
1. März 2013

Tulp: Für Tiere Namen

Auf ihrem vierten Album „Für Tiere Namen“ verdichten Tulp das, was in zwölf Jahren und bisher drei Produktionen begonnen wurde – textlich komprimierter, musikalisch jedoch in der für die Kölner Band typisch verschachtelten Form. Aufgeschichtet ist die Gitarrenarbeit – Feedbackphasen verleihen den neuen Stücken eine für Tulp ungewohnte Rauheit. Auf „Für Tiere Namen“ spielt die Formation um den Sänger und Gitarristen Kay Lehmkuhl deutschsprachige Gitarrenmusik, angereichert mit Adaptionen aus mehreren Musikstilen – Bezugspunkte sind Bands wie Blumfeld, Jeff Buckley, in den ruhigen Momenten der Platte durchaus auch Nick Drake und die späten Talk Talk. Das Album erscheint am 15. März.


Schlagwörter: , , ,