Delmeexpo Delmenhorst 2012 - Eröffnung der Messe
1. Februar 2013

Schon mal in den Terminkalender eintragen:

DIE WICHTIGSTEN EVENTS 2013

 

Es heißt ja oft, dass hier in der Stadt nicht viel los sei. Dennoch gibt jede Menge Veranstaltungen, die kaum ein Delmenhorster verpassen möchte. Das Deldorado liefert einen Überblick für das kommende Jahr

 

Sobald die Temperaturen ein bisschen angenehmer werden und die Sonne sich öfter blicken lässt, fängt auch schon die Veranstaltungssaison in Delmenhorst an. Als Erstes im Frühjahr steht mal wieder der Kramermarkt an, dieser findet vom 13. bis zum 17. April wie immer auf den Graftwiesen statt. Natürlich dürfen auch der Kramermarktsumzug am Samstag sowie das große Feuerwerk am Mittwoch nicht fehlen. Und wer von Karussells und Zuckerwatte nicht genug bekommen kann: Der Jahrmarkt ist auch im Herbst wieder dran, dann geht es vom 7. bis 11. September rund. Flohmarkt-Fans kommen am 28. April sicher auf ihre Kosten. Die gesamte Innenstadt wird an diesem Tag nämlich zum Hökermarkt. An Fressbuden mangelt es an diesem Tag ebenfalls nicht, sodass nach dem Shoppen der Hunger gestillt werden kann.

 

Bikes, Party, Mittelalter

 

Auch der Mai bietet eine Menge Veranstaltungen. Allen voran natürlich die zweite DelmeExpo, die am 25.und 26. Mai veranstaltet wird. Man darf gespannt sein, was die Messe für Geschäft und Lebensart auf dem Gelände von Schmidt + Koch in der Syker Straße alles so bieten wird. Die Motorradfans in Delmenhorst und Umgebung freuen sich sicher jetzt schon auf die vierte Ausgabe von Bikes Music & More (17. bis 19. Mai). Diese findet wie letztes Jahr auch auf dem TÜV-Gelände statt, neu in diesem Jahr: ein Drum Battle.

Viele Delmenhorster können sicherlich das diesjährige Stadtfest vom 7. bis zum 9. Juni kaum noch erwarten. Dies wird erneut Heinz Bußmann ausrichten und deshalb wie in 2012 „City Spektakel“ heißen. Es bleibt spannend, wen er 2013 als Stargast verpflichten wird. Sänger Peter Kent schlug im letzten Jahr schließlich nicht so ein wie gewünscht. Zumindest wird es 2013 keine Fußball-EM geben, die dem Stadtfest die Besucher streitig machen könnte.

Einen Einblick in die Geschichte bekommen  Besucher im Juli auf der Burginsel bekommen, am 6. und 7. findet dort nämlich Graf Gerds Stadtgetümmel statt, das sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe entwickelte. Dort können die Besucher von früh bis spät wieder Gauklern bei ihren Späßen zusehen, leckeren Met trinken oder einfach nur die außergewöhnliche Atmosphäre in den mittelalterlichen Zeltlagern genießen.

 

Volle Innenstadt auch im Herbst

 

Aber nicht nur der Sommer wird turbulent, auch im Herbst sollten die wieder kühleren Temperaturen kein Grund sein, zu Hause zu hocken. Schließlich startet es am 13. Oktober noch das Kartoffelfest, weshalb die Innenstadt an diesem Tage sicher wieder unglaublich voll sein wird. Dann gibt es nicht nur die leckersten Puffer, sondern vieles mehr, unter anderem Kunsthandwerk oder Livemusik. Ende Oktober klingt die Veranstaltungssaison mit dem großen Laternenumzug  am 25. so langsam aus. Aber keine Angst: Auch 2014 wird es sicherlich wieder so einige Highlights in Delmenhorst geben.


Schlagwörter: , , , , , , ,