Parov Stelar The Art Of Sampling
1. Oktober 2013

Parov Stelar: The Art Of Sampling

Parov Stelars Stern stieg in den vergangenen Jahren immer höher. Vom Status des kleinen DJs hat es der Österreicher – bürgerlich Marcus Füreder – zum König des Electro-Swing gebracht. Im Klartext heißt das, dass er den Swing und Jazz vergangener Tage wieder dancefloortauglich macht. Inzwischen residiert er bei einem Major-Label und seine Alben findet man auch jenseits der Szenepublikationen in den „CD der Woche“-Rubriken.

 

Und wenn er live auf Tour geht, bringt er das Partyvolk mit einer kompletten Bandbesetzung in Fahrt. Trotzdem bleibt seine eigentliche Spezialität das Samplen – daher der Titel seines aktuellen Albums, das eine Art Best-of ist, allerdings auch einige neue Songs ganz unterschiedlicher Art bietet. So zum Beispiel das synthpoppige „Keep On Dancing Feat. Marvin Gaye“ und das jazzige „Josephine Feat. Anduze“. Jeweils sehr gelungen.