ich-gegen-osborne
1. Mai 2013

Joey Goebel: Ich gegen Osborne

James Weinbach ist quasi der Außenseiter der Außenseiter: Statt Jeans trägt er den Anzug seines toten Vaters, er mag Jazz und den hormongeschwängerten Balztanz
seiner Mitschüler verachtet er zutiefst. Der Leser begleitet den Sonderling an einem einzigen Tag im Biotop Highschool – doch der hat es in sich … Temporeiche Satire über das Erwachsenwerden und den Unterscheid zwischen Individualität und Angepasstheit, dazu gibt es eine ordentliche Portion Kritik an der allgemeinen Spaßgesellschaft.


Schlagwörter: , , , ,