ich-einfach_unverbesserlich_2
1. Juli 2013

Ich – einfach unverbesserlich 2

Seit WALL-E gab es nur wenige neue animierte „Charaktere“, die Genre-Freunde so ins Herz geschlossen haben wie die Minions. Deswegen kommt nun auch mit aller Berechtigung ein zweiter Teil von „Ich – einfach unverbesserlich“ ins Kino, in dem die putzigen Kerlchen wieder einen großen Anteil am 3-D-Geschehen haben – je mehr, desto besser, mag da manch einer denken.
 
Nun, in diesem Fall sind die offiziellen Hauptdarsteller (im Gegensatz zu den heimlichen) wieder Gru und seine Rasselbande, denn der ehemalige Bösewicht ist inzwischen ein solider Familienvater, der sein unterirdisches Labor zu einer Marmeladenfabrik umfunktioniert hat. Doch die Idylle wird gestört: Merkwürdige Vorfälle deuten auf einen neuen Superhalunken hin und eine geheime Organisation, die sich Anti-Schurken-Liga nennt, braucht Grus Hilfe.
 
Als Ex-Oberschurke ist er nun mal der beste Mann für diese Mission – ob er will oder nicht. Natürlich kann er sich dabei auf seine Minions verlassen, die ihn mit blinder Begeisterung unterstützen.
 

 


Schlagwörter: , ,