Hits-Total-2013
1. Januar 2014

Hits Total 2013

Jetzt ist wieder die Zeit, das vergangene Jahr auch in musikalischer Hinsicht Revue passieren zu lassen. 2013 hat großartige neue Alben von alten Meistern wie Paul McCartney, Iggy And The Stooges, David Bowie und Nick Cave gesehen, zu den heimlichen Hits der Redaktion zählten „Sleep“ von Soul-Hippie Allen Stone, John Legend mit „Who Did That To You?“ vom „Django Unchained“-Soundtrack oder auch „Blackbird“ von Fat Freddy’s Drop. Stefan Raab & Co. haben sich bei ihrer Auswahl für die Compilation „Hit total: 2013“ dagegen eher auf die Chartsüberflieger konzentriert. 40 Hits plus ein Bonustrack von Raab, Max Mutzke und Lena. Nicht fehlen dürfen dabei Daft Punk feat. Pharrell Williams mit „Get Lucky“ und der Überflieger Calvin Harris, dessen jüngstes Album bereits neun Top-10-Hits abgeworfen hat – womit Michael Jacksons Rekord gebrochen ist – und der hier mit „I Need Your Love“ vertreten ist. Gastsängerin ist Ellie Goulding, die zudem mit ihrem Hit „Lights“ das Niveau anhebt. Auch diverse deutsche Hitlieferanten bietet „Hits Total“, darunter der Bremerhavener Rapper Alligatoah. Alles in allem war’s auch auf kommerzieller Ebene kein schlechtes Jahr.