Elysium
1. August 2013

Elysium

Obwohl Neill Blomkamps („District 9“) Scifi-Action-Streifen im Jahr 2154 spielen soll, ist das ganze Szenario gar nicht mal so weit hergeholt, betrachtet man die aktuelle Lage in der Welt: In der Zukunft existiert eine extreme Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die einen leben in Saus und Braus, haben die allerbeste medizinische Versorgung und scheuen sich nicht, ihren Standard mit allen Mitteln zu verteidigen.

 

Die anderen müssen gegen Kriminalität, Überbevölkerung, Armut und Krankheiten ankämpfen. Reich lebt auf der makellosen Raumstation Eylsium (nomen est omen), Arm muss auf der heruntergewirtschafteten Erde hausen, rigide Anti-Einwanderungsgesetze verhindern eine Vermischung. Dafür sorgen insbesondere Elysiums Ministerin Delacourt (Jodie Forster) und ihre Hardliner-Truppen. Als Erdbewohner Max (Matt Damon) nach einem Arbeitsumfall mit radioaktiver Strahlung dem Tod geweiht ist und nicht auf medizinische Hilfe des Elite-Planeten hoffen kann, will er diese Ungerechtigkeit nicht mehr hinnehmen und zieht in den Krieg.

 


Schlagwörter: , , , ,