Elvis-Costello-and-The-Roots-Wise-Up-Ghost
1. November 2013

Elvis Costello And The Roots: Wise Up Ghost

Als der wortgewandte Brite Declan Patrick MacManus alias Elvis Costello sich in den 80ern mit Ex-Beatle Paul McCartney zusammengesetzt hat, um in Lennon-McCartney-Manier gemeinsam ein paar Songs zu schreiben, hat das gepasst. Und als die geniale amerikanische Hip-Hop-Band The Roots sich Ende der Nullerjahre mit R&B-Superstar John Legend für ein Album zusammengetan hat, schienen sie wie füreinander bestimmt.

 

Aber der alte Grantler Costello mit Hip-Hop-Beats? Und wie das passt! Zumal die Roots sich hier von ihrer elegantesten Soul-Seite zeigen und somit den idealen Rahmen bieten, damit Costello dieses Mal seine schwarze Seite entdecken kann. Die markanten Grooves wirken wie eine Verjüngungskur auf den alten Grantler aus UK. Das Experiment ist durchweg gelungen, der unheilschwangere Titelsong geradezu genial.