David-Bowie-Aladdin-Sane1-1024x1008
1. Mai 2013

David Bowie: Aladdin Sane – 40th Anniversary Edition

Nachdem David Bowie mit seinem neuen Album wieder weltweit die Charts angeführt hat, folgt einer seiner frühen Klassiker in frisch remasterter Form. Vor 40 Jahren erschien erstmals „Aladdin Sane“, damals schon betreut von Ray Staff, der jetzt auch für das Remastering verantwortlich zeichnet. Es war das erste Album nach Bowies endgültigem Durchbruch mit „The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars“ und musste somit einem hohen Erwartungsdruck standhalten.

 

Was mit Bowie-Klassikern wie dem Titelsong und „Drive-In Saturday“, Bowies persönlichem Albumfavoriten „Lady Grinning Soul“ oder auch der furiosen Coverversion von „Let’s Spend the Night Together“ bravourös gelang. Bonus-Tracks gibt es hier nicht, stattdessen hält sich diese Edition strikt an das Original, bis hin zum historischen Fanclub-Anmeldeformular, das seinerzeit von Rockkritikern naserümpfend zur Kenntnis genommen wurde.


Schlagwörter: , , , ,