Logo Musikladen
11. Januar 2013

Compilation – Das Beste aus dem Musikladen

In Zeiten, in denen Jugendliche sich ganze Festplatten voller Musik überspielen und Musikvideos trotz Gema- Widerstand im Internet nur einen Klick entfernt sind, kann man sich kaum noch vorstellen, wie es früher einmal war. In den wilden 70ern waren TV und Radio ja noch ganz in öffentlich-rechtlicher Hand, sodass junge Musikliebhaber sich mit einigen wenigen Sendungen in der Woche begnügen mussten. Allen voran mit dem „Musikladen“, dem Nachfolger des „Beat-Clubs“. Die erste Sendung wurde vor 40 Jahren, am 13. Dezember 1972, ausgestrahlt, u. a. mit einem Auftritt von Johnny Cash. Eine DVD-Box und vier thematisch sortierte Best-of-Doppel-CDs (Pop, Rock, 70er, 80er) führen jetzt noch mal vor Augen, wer alles bis 1984 ins „Studio 3“ von Radio Bremen kam. Zu den 40 Vertretern der Pop-Variante zählen z. B. Roxy Music, Blondie, Culture Club und Sonny & Cher. Nicht alle hier versammelten Songs haben den Test der Zeit so gut bestanden wie die der Genannten,
aber hier geht es ja in erster Linie um ein nostalgisches Musikerlebnis.


Schlagwörter: , , , , , , , ,