Betty Steeles - Beschreibt ihre Music als "friendly Pop" - neues Album
1. Februar 2013

Betty Steeles

Betty Steeles’ fast kindliche, leicht angeschrägte Stimme tauchte vor drei Jahren schon mal auf einem Album des britischen Duos The Nextmen auf. Jetzt gibt es ein ganzes Album mit Songs, die sie auf ihrer mintgrünen Gitarre komponiert hat. Songs von der Art, die man gern in Kneipen und Cafés hört, die sich aber auch für üppigere Arrangements eignen, wie „Hey Baby“ mit seinem französischen Touch. Insgesamt noch eher ein kleiner Geheimtipp als eine große neue Hoffnung,
aber mit dem einen oder anderen Song bleibt Betty Steeles schon mal angenehm im Ohr.


Schlagwörter: , , , ,